Schlagwörter

, , , , ,

fluch_logo
Die dritte Folge von Falk T. Puschmanns Mysteryserie Der Fluch steht in den Startlöchern – ermöglicht wurde dies durch das erfolgreiche Crowdfunding vor zwei Jahren und seinen zahlreichen Supportern.

Als Dankeschön hat Falk eine kleine Premiere der Episode in Berlin geplant.

Am 27. Februar ist es so weit: Zwischen 20:00 und 23:00 Uhr wird Der Fluch 3: Im Augenblick der Stille in einem der Clubkinos des Berliner Zoo Palastes gespielt! (Und, falls im Anschluss noch Zeit sein sollte, auch ein zweites Hörspiel von innovative fiction.)

Zugegen wird nicht nur Falk als Serienerfinder und Autor sein, sondern auch ich, als Autor der Folge. Mit ein bisschen Glück werden auch Produzent und Komponist Dennis Schuster und Sprecher Martin Sabel (welcher beim Fluch den Charakter Elwood Harris spricht) dort sein.

Wenn ihr Supporter des Crowdfundings wart, dann habt ihr natürlich schon längst eine Einladung zur Premiere erhalten.

Für alle, keine Supporter waren und dennoch gerne dabei sein möchten, habe ich eine gute Nachricht:

Es sind noch zwei Karten für die Premiere zu vergeben!

Was müsst ihr tun, um dabei zu sein? Welche Berge müsst ihr erklimmen, welche Seen durchschwimmen?

Gar keine! Schickt einfach direkt eine E-Mail an Falk und schreibt ihm, dass ihr eine Karte haben möchtet. Unter allen Zuschriften wird dann ausgelost. Da das Kino nur 39 Plätze hat, solltet ihr schnell zuschlagen.

Ich drücke euch die Daumen – und vielleicht sehen wir uns ja demnächst in Berlin!

PS: Einen kleinen Teaser für die kommenden Episoden findet ihr hier: