Schlagwörter

, , , , , ,

autorentag-final-a4-emailfreundlich-01Wie aufmerksame Leser dieses Blogs wissen, stellte ich vergangenen Sonntag auf dem Autorentag am Tankumsee zusammen mit anderen Indieautoren – namentlich Corinna Rindlisbacher, Inge Schlüter und Telse Kähler – meine Arbeit vor und las ein Kapitel aus Der Schatz der gläsernen Wächter. Zusätzlich gab es ein Bücherpaket zu gewinnen, zu dem jeder von uns eines seiner Werke beigesteuert hatte.

P1000767Vier Autoren für ein Halleluja! Von links nach rechts: Telse Kähler, Corinna Rindlisbacher, Inge Schlüter und meine Wenigkeit.

Es war eine gemütliche kleine Runde, in der wir vier lasen: Möglicherweise war der plötzliche Sommerbruch daran schuld, aber es verirrten sich nur knapp zwanzig Zuhörer in unseren Pavillon. Egal, wir freuten uns über jeden Einzelnen von ihnen.

P1000799Platz ist in der kleinsten Hütte, jedoch nicht immer wie hier mit malerischem Blick auf den Tankumsee.

Wie immer war es ein besonderes Vergnügen, andere Autoren zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen – und auch im Anschluss mit einigen neugewonnenen Fans zu plaudern.

Wie ich gehört habe, kam die Veranstaltung trotz der eher weniger rekordverdächtigen Besucherzahl sehr gut an und wird eventuell nächstes Jahr wiederholt. Ich für meinen Teil würde mich darüber sehr freuen.

P1000793„Zieht an meinem Finger!“