Schlagwörter

, , , , ,

Heute ist es endlich so weit:, ein Tag, auf den ich mehr gefreut habe, als alle Weihnachten und Geburtstage zusammen: Mimikry feiert seine (cast- und crewinterne) Premiere in Hamburg!

Mein lieber Schwan – ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal so aufgeregt war.

Mittlerweile ist es ein Jahr und fünf Monate her, dass die erste Klappe fiel. Ich wünschte, ich könnte sagen, es käme mir gar nicht so lange vor, aber das tut es.

Um so mehr freue ich mich, heute Abend unsere beiden Hauptdarsteller Malin und Michael und einen Großteil der Crew wiederzusehen. Und nicht zu vergessen: endlich unseren kleinen Film auf DVD in Händen zu halten.

Stattfinden wird das Ganze in der Streits Lounge am Jungfernstieg – eine stylische Location mit angeschlossenem Minikino.

Eigentlich war geplant, zwei Filmposter mitzunehmen (siehe oben), die Cast und Crew und alle anderen Beteiligten mit Silberstift signieren sollten. Die Lieferung war vor vorgestern angekündigt. Und ich warte immer noch.

Drückt mir mal die Daumen, dass die Post noch vor 12:00 Uhr hier eintrudelt, denn danach geht die Reise gen Hamburg los. Sobald ich wieder da bin gibt es natürlich einen ausführlichen Bericht mit Fotos.

PS: Erwähnte ich schon, wie aufgeregt ich bin?