Das Cover des Dritten Mondes!

Schlagwörter

, , , , ,

Das Zepter des Dritten Mondes – die nächste Fortsetzung von Der Schatz der gläsernen Wächter – kommt bestens voran: Das Buch ist jetzt schon so dick wie Teil eins und es wird noch eine ganze Menge mehr passieren.

Diesen Meilenstein wollte ich nutzen, um euch das Cover des Buches zu präsentieren, natürlich wie immer von Maestro Colin Winkler gezeichnet:

Wunderschön, oder?

Hier findet ihr übrigens die Illustration in ihrer Gänze als Desktop-Wallpaper:

Einen Erscheinungstermin kann ich noch nicht nennen – erfahrungsgemäß beißt mich sowas immer in den Allerwertesten -, aber das Buch macht mir sehr viel Freude und ich arbeite hart daran, Teil eins und zwei zu toppen!

Und, wie gefällt euch das Cover? Ihr wisst ja, ich freue mich immer über Feedback.

So, das war’s auch schon. Ich gehe zurück an die Arbeit!

 

Narbenhaut jetzt zum Sonderpreis!

Schlagwörter

, , ,

Mein Fantasy-Hörspiel Narbenhaut – Ein Instrument der Furcht gibt es aktuell auf CD zum Supersonderpreis bei Pop.de für den unschlagbaren Preis von 2,99 Euro, statt 8,85 Euro!

Die Grauen Herrscher sind vergangen, der Kriegerprophet ist tot, sein Imperium zerbrochen. Und jedes der Neun Reiche strebt danach, seine Nachfolge anzutreten.

In dieser unruhigen Zeit lebt die Kopfgeldjägerin Sia, ihr junges Gesicht von alten Wunden gezeichnet, ihre Vergangenheit in Schatten gehüllt. Unter einem Namen wird sie überall gleichermaßen gehasst wie gefürchtet:
Narbenhaut.
Dies sind die Chroniken ihrer Abenteuer.

Hier gelangt ihr direkt zum Angebot.

Aber Eile ist geboten, solange das Angebot hält und der Vorrat reicht!

Rick-Future-Podcast #32 ist da!

Schlagwörter

, , , , , , , ,

Frisch aus den Tiefen der Galaxis aufgetaucht, erwarten euch im brandneuen Rick-Future-Podcast ausführliche Antworten auf eure Fragen, ein Trailer für die kommende Episode 11 – und natürlich wieder ein Eintrag in die Rickipedia. Diesmal dreht sich alles um die Spezies der Shannagarier.

Viel Spaß!

Das Zepter des Dritten Mondes

Schlagwörter

, , , , , , ,

Viele von euch haben es nach dem kleinen Teaser-Bild neulich schon erraten: Das Buch, an dem ich gerade arbeite, ist der nächste Teil von Der Schatz gläsernen Wächter und trägt den Titel Das Zepter des Dritten Mondes.

Ich möchte an dieser Stelle noch nicht zu viel zu verraten, aber ich glaube, das Buch hat das Potenial, das beste der Reihe zu werden. Eins kann ich euch jetzt schon versprechen: Es wird wieder ein dicker Wälzer.

Diesmal erfahren wir einiges über Lians Vergangenheit, über das er selbst nichts wusste – und das Kriss und ihn in große Gefahr bringt, während sie ein drittes Mal zu einer Entdeckungsreise rund um die Welt aufbrechen. Eine Reise, von der sie vielleicht nicht zurückkehren …

Die Arbeit am Buch läuft, bald gibt es dann auch mehr zum Buch: Leseproben, den Klappentext und die Enthüllung des kompletten Covers!

Der Mitternachtsdetektiv – jetzt auch als Hörspiel, featuring Hennes Bender!

Schlagwörter

, , , ,

Gute Nachrichten für alle Fans von Mitternachtsdetektiv Kai Hellmann: Meine Novelle Der Mitternachtsdetektiv: Unter Wölfen erscheint in Hörspielform, und zwar in der Reihe „Hörgespinste“ von Pandoras Play!

Nicht zu verwechseln mit der von Tim Gössler gelesenen HörBUCHfassung, handelt es sich hierbei um ein klassisches HörSPIEL mit verschiedenen Sprechern, Soundkulisse und musikalischer Untermalung. Produziert wurde das gute Stück von Erik Albrodt, der dem einen oder anderen Kenner der Hörspielszene ein Begriff sein dürfte.

Für die Hauptrolle konnte das Label Comedian Hennes Bender gewinnen, bekannt aus Film, Funk und Fernsehen.

Die Handlung ist identisch mit der Novelle:

Kai Hellmann ist Privatdetektiv der besonderen Art: Seine Auftraggeber sind Vampire, Feen, Kobolde, Geister und andere Vertreter der Nachtvölker – dabei wünscht sich Kai nichts sehnlicher als einen ganz normalen Klienten. Doch Geld von Untoten ist besser als gar kein Geld.

Und Geld braucht er dringend.

Als die Vampirin Lucretia ihn beauftragt, den Mord an ihrem Mann aufzuklären, beginnt Kai sofort mit den Ermittlungen – und gerät in einen Strudel aus Sex and Crime, Rassismus und großen bösen Wölfen.

Das Hörspiel ist jetzt im Handel erhältlich. Weitere Infos findet ihr hier.

Eine kleine Kostprobe bekommt ihr hier:

Rick-Future-Podcast #31

Schlagwörter

, , , , , ,

Der neue Rick-Future-Podcast ist da!

Darin gibt es nicht nur ein Update über die aktuellen Produktionen und einen Rickipedia-Eintrag über den Intergalaktischen Völkerbund, sondern auch einen Aufruf an euch Hörer. Gibt es etwas, was ihr schon immer über Rick Future oder die Schattenraum-Trilogie wissen wolltet, aber euch nie zu fragen trautet? Dann ist dieser Podcast ganz besonders interessant für euch.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören!

Endlich! Die Kenlyn-Chroniken als Taschenbuch und Hardcover!

Schlagwörter

, , , , , , ,

Endlich ist es soweit: Die neue Edition der Kenlyn-Chroniken gibt es jetzt als Taschenbuch und Hardcover zu kaufen!

Die Taschenbuch-Ausgaben findet ihr hier:

Drachenschiffe über Kenlyn – 504 Seiten, für 14,98 Euro.

Rückkehr nach Kenlyn – 526 Seiten, für 14,98 Euro.

Kampf um Kenlyn – 512 Seiten, für 14,98 Euro.

Die Hardcover-Ausgaben gibt es hier zu kaufen:

Drachenschiffe über Kenlyn – 490 Seiten, für 18,99 Euro.

Rückkehr nach Kenlyn – 478 Seiten, für 18,99 Euro.

Kampf um Kenlyn – 466 Seiten, für 18,99 Euro.

Ich wünsche euch viel Spaß mit Endriel und ihrer Crew!

Hier seht ihr übrigens die neuen Bücher nochmal in direktem Vergleich zur Original-Taschenbuchausgabe vom Hexentor-Verlag. Obwohl ich die alten Cover auch mag, geben die neuen Titelbilder die Welt von Kenlyn sehr viel besser wieder, wie ich finde.

Nachdem es nun so lange still auf diesem Blog gewesen war, folgt demnächst das nächste Update. Darin geht es um das Buch an dem ich – nach einer längeren, kreativen Pause – gerade fleißig arbeite. Einen kleinen Teaser dazu gibt es in nicht allzu ferner Zukunft!

Das Indie Lese-Festival – Garlyn und Endriel feiern mit!

Schlagwörter

, , , , ,

indielesefestival_facebookpost_duo_01
Der Februar steht bei Amazon.de ganz im Zeichen des Indie Lese-Festivals, bei dem Tausende von verlagsunabhängigen Autoren vorgestellt werden.

Jede Woche gibt es neue eBooks, Taschenbücher und Hörbücher zu entdecken, die bis zu 70 % günstiger angeboten werden.

Gleich in der ersten Woche bin ich mit zwei Büchern vertreten:

Das eBook von „Drachenschiffe über Kenlyn“ gibt es im Zuge des Festivals für 1,49 Euro, statt 4,99 Euro.

„Garlyn: Das Schattenspiel“ gibt es als eBook für 1,19 Euro (statt 3,99 Euro) – und als Taschenbuch für 7.59 Euro (statt 8,95 Euro)

Aber Achtung, das Angebot ist zeitlich begrenzt! Den Rabatt auf die eBooks gibt es nur von heute bis Mittwoch, den 8. Februar um 11:59 Uhr. Das Schattenspiel-Taschenbuch hingegen wird es den gesamten Februar hindurch zum günstigeren Preis geben.

Ich halte das Festival für eine coole Idee. Leser dieses Blogs wissen: Ich bin Verfechter der Indie-Idee. Wie ich an anderer Stelle schon sagte: Mein erstes Buch – Drachenschiffe über Kenlyn – wurde 2006 verlegt. Doch erst, seit ich 2012 meine Bücher selber herausbringe, kann ich davon leben – ein Traum, den ich hege, seit ich vierzehn bin.

Natürlich bedeutet das Indie-Dasein eine Menge Arbeit, die eigentlich der Verlag übernimmt – aber auch eine Menge Spaß und vor allem eine Sache, die mir wichtiger ist als alles andere: völlige kreative Freiheit.

Ich kann schreiben, was ich will, wann ich will und es in der Form herausbringen, die mir gefällt. Nicht jedes Buch ist ein Bestseller, nicht jede Entscheidung ein Hit – dennoch kann ich bequem von meinen Büchern leben, nicht zuletzt deswegen, weil ich nicht mehr magere 7 % von jedem Buchverkauf abkriege, sondern 70. Eine Zahl, die mir sehr viel besser gefällt, besonders eingedenk der Tatsache, dass ich als Autor auch die meiste Arbeit leiste.

Unnötig zu sagen, dass es mir nicht im Traum einfallen würde, mein Indie-Dasein aufzugeben – und ich weiß, dass es eine immer größere Zahl von Autoren gibt, die das genauso sieht.

Das Festival bietet ein willkommenes Spotlight für uns freie Autoren – und für die Leser die Möglichkeit, Bücher und Autoren kennenzulernen, von denen sie nicht einmal ahnten, dass es sie gibt.

Schaut doch mal vorbei!

#indielesefestival

Der Mitternachtsdetektiv – jetzt als Hörbuch erhältlich!

Schlagwörter

, , , ,

mitternachtsdetektiv-hoerbuch-cover

Meine Novelle Der Mitternachtsdetektiv: Unter Wölfen gibt es jetzt auch als Hörbuch, gelesen von Tim Gössler!

Kai Hellmann ist Privatdetektiv der besonderen Art: Seine Auftraggeber sind Vampire, Feen, Kobolde, Geister und andere Vertreter der Nachtvölker – dabei wünscht sich Kai nichts sehnlicher als endlich einen normalen Klienten. Doch Geld von Untoten ist besser als gar kein Geld und Geld braucht er dringend. Als die Vampirin Lucretia ihn beauftragt, den Mord an ihrem Mann aufzuklären, beginnt Kai sofort mit den Ermittlungen – und gerät in einen Strudel aus Sex and Crime, Rassismus und großen, bösen Wölfen.

Ihr bekommt das gute Stück (zusammen mit Hörproben) in den folgenden Shops:

Audible

Amazon

iTunes

GooglePlay

Thalia

Weltbild

Hugendubel

Claudio

Ich wünsche euch viel Spaß beim Hören!